Weihnachtsgruß

allgemeine von Christian Fink

Liebe Mitglieder, Freunde und Gönner des VFL 63 Langerwehe,

hinter uns liegt ein sehr intensives und für den Verein bewegendes Jahr 2018. Neben dem sehr intensiven „Tagesgeschäft“ waren die Umbauarbeiten am Tennisheim , was uns Dank der tollen Unterstützung der Gemeinde und vor allen auch der intensiven Mitarbeit der Mitglieder in der Tennisabteilung sehr gut gelungen ist und die Ausrichtung unseres ersten Sommerfestes nur zwei der vielen Highlights. Ein weiteres wir am 23.12.2018 in der Bahnhofsgaststätte stattfinden, wo unsere Tischtennisabteilung das alljährliche „Schwarze Sau“ Turnier durchführt. Zum Sommerfest ist noch zu sagen, dass der Erlös von EUR 800,- dem Kinderkrankenhaus in Birkesdorf zu Gute kam. Nochmals der Dank allen die dieses Fest zu dem gemacht haben was es war, nämlich eine wunderbare Veranstaltung zugunsten von Kindern, denen es nicht so gut geht wie wir uns das alle wünschen würden. Recht herzlichen Dank dafür. Wir können mit stolz verkünden, dass diese Aktion eine tolle Resonanz im Krankenhaus fand. Jedoch wurde das Jahr dann doch im November getrübt. Nach 31 Jahren Kinderturnen teilte uns Irene Schnock mit, dass sie und ihr Betreuerstab ab dem 01.01.2019 aus gesundheitlichen und privaten Gründen nicht mehr zur Verfügung stehen. Wir bedauern diese kurzfristige Entscheidung zutiefst und nehmen sie mit größtem Respekt zur Kenntnis. Der Vorstand ist bemüht hier umgehend Ersatz zu finden um diese, uns auch mehr als ans Herz gewachsene Abteilung, weiter am Leben zu halten. Es handelt sich hierbei um ca. 200 Kinder, die weiterhin turnen möchten und auch um eine Abteilung ohne die der Verein aber auch die Gemeinde Langerwehe an Vielfalt verliert. Wir der Vorstand bedanken uns von Herzen bei Irene und ihrem Team für ihren unermüdlichen Einsatz, ihre Hingabe und Leidenschaft mit der sie über mehr als drei Jahrzehnte im Sinne unserer Kinder unterwegs waren. Selbstverständlich werden wir Irene und ihr Team noch gebührend verabschieden. Abschließend möchten wir uns bei allen, ob aktiv oder inaktiv, bedanken und wünschen ein frohes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins neue Jahr, aber vor allem Gesundheit, Glück und Erfolg für 2019.

Herzlichst

Der Vorstand.

Zurück