Handballturnier

handball von Christian Fink

Mini Turnier in Langerwehe

Handballtag beim VfL Langerwehe

Heute war Turniertag in Langerwehe. Um  11.00 Uhr war Anpfiff für die Minis um 14.00 Anpfiff für die F-Jugend und um 17.00 spielte die weibliche E-Jugend. 

Um 11.00 Uhr ging es dann wahrlich rund. Alle gemeldeten Mannschaften sind spielbereit. Mit Mannschaften aus Eilendorf, Stolberg, BTB Aachen I und II werden in Zehn-Minuten-Takt die Spiele abgewickelt. Es wurde schon richtig gefangen und geworfen, die Kreislinie zur Kenntnis genommen und Bälle werden ins  Tor geworfen. Dazwischen wird sich zusammen mit Geschwisterkindern im Erlebnis-Parcour vergnügt. 

Am Schluss waren alle Gewinner, denn es werden weder Tore noch Spielergebnisse gezählt.

Bei der F-Jugend ging es dann schon anders zur Sache. Dort wurde über das ganze Feld 3:3 gespielt. Hier wird Manndeckung gespielt und mancher Ball mit kraftvollen Sprung-Würfen von der Kreislinie ins Tor geschmettert.

Zur Gast waren Würselen, Gürzenich, Eilendorf. Auch hier sind auch alle Gewinner, die Spielergebenisse werden verdeckt. Am Ende gab es für alle Kinder eine Urkunde und einen tollen Pokal. Der von Eltern, Trainer, Spieler bewundert wurde. 

Aber nie geht es ohne die vielen Helfer, die an dieser Stelle kurz erwähnt werden müssen. Dank an alle Eltern, die u. a. auf- und abgebaut haben, ein reichhaltiges Kuchen und Waffelbuffet zusammengestellt haben.

Um 17.00 Uhr spielte noch unsere weibliche-E-Jugend, die schon über das ganze Feld spielen. Dort war Kondition gefragt. Mit Roetgen stand ein sehr starker Gegner vor uns, die aber in der Saison ohne Wertung spielen. Dort spielen Spielerinnen des älteren Jahrgangs mit, so war es für unsere Mädchen ein tolles Freundschaftsspiel. Es wurde gesprintet, gekämpft und jedes Tor bejubelt. 

Es war ein toller Handballtag beim VfL Langerwehe.

Vielen Dank an Helfer und Teilnehmer ! 

Zurück